© St. Marienkirche Göttingen

Oster-Gottesdienste in der Pandemie

Sat, 27 Mar 2021 08:32:57 +0000 von Angelika Wegner

Oster-Gottesdienste finden in der St. Marienkirche statt - mit all den schon gewohnten Hygienemaßnahmen (Medizinische Maske tragen, Abstand halten, Hände desinfizieren und gut waschen, Dokumentationspflicht, kein Gemeindegesang):

  • Gründonnerstag: 1. April, 17 Uhr
  • Karfreitag: 2. April, 10 Uhr
  • Ostersonntag: 4. April, 11 Uhr
  • Ostermontag: 5. April, 10 Uhr

Aktuell ist noch immer die Feier des Abendmahls ausgesetzt: die Abendmahlsfeier hat einen starken Begegnungs- und Gemeinschaftscharakter - das ist unter Corona-Bedingungen nur schlecht zu ermöglichen, die Nutzung eines Gemeinschaftskelches ist bis auf Weiteres ausgeschlossen.

Dennoch wollen wir in St. Marien zweimal so gut wie unter diesen Bedingungen möglich Formen des Abendmahls ausprobieren: 

  • an Gründonnerstag statt des (unter Corona nicht möglichen) Tischabendmahls eine coronakonforme Feier mit Einzelkelchen und „Wandelkommunion“ mit Abstand und

  • am Ostersonntag ein Abendmahl „to go“ mit der Möglichkeit, die Gaben von Brot und Wein (in Form einer Oblate und einer Weintraube) mit nach Hause nehmen zu können.

Dies alles ist kein Ersatz, aber der Versuch, unter den Bedingungen der Pandemie trotzdem eine geistliche Gemeinschaft zu bilden.

Egal, wo und wie Sie Ostern feiern: Gottes Segen möge Sie begleiten!

Vikar Friedrich Uhlhorn und
Pastor Markus Wackernagel