St. Marienkirche Göttingen

St. Marien ist eine der vier ev.-luth. historischen Innenstadtkirchen in Göttingen - mit St. Albani, St. Jacobi, St. Johannis, Corvinus und Thomas bilden wir die Region Innenstadt.

1548487133.xs_thumb-

Stifts-Gottesdienste in St. Marien

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Bewohner des Theologischen Stifts in der Geiststraße jeweils am 4. Sonntag eines Monats Gottesdienst in der St. Marienkirche veranstalten werden. Geleitet werden diese Gottesdienste durch Bewohner und Bewohnerinnen des Theologischen Stifts, welche das Berufsziel des evangelischen Pfarrers anstreben. Sowohl der Inhalt des Gottesdienstes als auch die musikalische Begleitung wird durch das Theologische Stift abgedeckt.

Wir laden Sie herzlich ein, Gottesdienst mit uns zu feiern. Aus Liebe zu Gott wollen wir miteinander singen und beten. Feiern Sie mit, dass sich unser guter Gott uns Menschen liebevoll zuwendet! 

Wann? Jeden 4. Sonntag im Monat um 11 Uhr. 

Wo? Momentan in der Winterkirche im Gemeindesaal, sonst in der St. Marienkirche.

1548487366.medium

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Wer kann helfen? - Hilfe beim Verteilen der Gemeindebriefe gesucht

Noch immer wird in unseren beiden Gemeinden der Leineblick von freiwilligen HelferInnen kostenfrei ausgetragen. Das ist großartig und hilft uns sehr. 

Besonders in St. Marien ist momentan aber ein großer Umbruch zu spüren. Viele ältere AusträgerInnen können ihre Tätigkeit nicht mehr ausüben. Für die jahrelange Treue sei allen herzlich gedankt!

Uns fehlen nun „neue“ Kräfte, die auch kleine Mengen Gemeindebriefe alle zwei Monate verteilen können. In folgenden Straßen wird der Leineblick momentan nicht verteilt, wir suchen hier Hilfe:

  • Am Gartetalbahnhof, 85 Exemplare
  • Angerstraße, 105 Exemplare
  • Eisenbahnstraße, 60 Exemplare
  • Gartenstraße (ab Ecke Angerstraße in Richtung Hospitalstraße), 250 Exemplare
  • Geiststraße, 100 Exemplare
  • Hospitalstraße, 29 Exemplare
  • Lohmühlenweg, 3 Exemplare
  • Neustadt, 125 Exemplare
  • Rosdorfer Weg (stadtauswärts linke Seite ab Nr. 1 bis Leinebrücke), 135 Exemplare
  • Schiefer Weg, 100 Exemplare
  • Untere Masch Straße, 80 Exemplare

Bitte melden Sie sich im Pfarramt oder im Gemeindebüro (0551 42311).

1549037911.medium

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Dienstagabend- und Seniorenkreise

Ab sofort finden Sie die Themen und Daten zum Dienstagabendkreis sowie zum Seniorenkreis hier auf unserer Homepage.

Weitere Informationen gibt es hier: https://marienkirche-goettingen.wir-e.de/veranstaltungen

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Passionsandachten St. Marien

An drei Mittwochabenden in der Passionszeit jeweils um 18.30 Uhr finden vor Ostern Passionsandachten in der St. Marienkirche statt, die etwa eine Viertelstunde dauern.

Sie werden in Zusammenarbeit mit dem Theologischen Stift angeboten und durchgeführt. Gedacht sind sie als Angebot der Stille. Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen:

  • am 27. März mit Cellobegleitung
  • am 3. April mit Orgelbegleitung
  • am 10. April mit Orgelbegleitung 
(wieder) in der St. Marienkirche
1548453248.medium

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Stöbern Sie!

Unsere Bücherstube öffnet für Sie an einem Extra-Tag zum gemütlichen Stöbern in unseren Bücherschätzen. Wir freuen uns, Ihnen unser breit gefächertes Angebot wie immer übersichtlich und ansprechend sortiert präsentieren zu können.

Sie wissen (noch) nicht, dass unsere Bücherstube ein kleines Antiquariat ist, das sich aus Sach-Spenden speist und regulär jeden Mittwoch von 17-18 Uhr öffnet?

Nehmen Sie sich am Sonnabend, den 16. März zwischen 11 und 15 Uhr Zeit und überzeugen Sie sich davon, dass auch Sie aus unserem Sortiment an Büchern, Schallplatten, CDs und Audiokassetten eigene Schätzchen mit nach Hause tragen können!

Wir freuen uns auf Sie, und Sie unterstützen mit Ihrem Kommen unsere Gemeindearbeit.

Cornelia Strauß und das Team der Bücherstube

1548487133.xs_thumb-

Filmvergnügen in St. Marien

Wir laden herzlich ein zu unserem dritten Filmabend in St. Marien!

Am Freitag, den 8. März zeigen wir um 20 Uhr im Gemeindesaal einen spannenden Film:

Der Bauleiter eines gewaltigen Staudammprojekts am Amazonas, muss mit ansehen, wie sein Sohn Tommy vor seinen Augen von Indianern entführt wird. Jahrelang sucht er vergebens nach seinem Kind. Unterdessen wächst dieser bei einem Stamm auf, der sich das „Unsichtbare Volk“ nennt. Als ihn sein Vater nach 10 Jahren findet, zeigt Tommy kein Interesse daran, in die Zivilisation zurückzukehren.

Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir den Filmtitel hier nicht nennen – gerne können Sie ihn im Gemeindebüro erfragen.

Wir freuen uns auf Sie! Wenn Sie Lust haben, bringen Sie etwas zu Knabbern mit…

Stefan Althoff und Anette Gräff

1548447369.medium

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Wunschbox in St. Marien

Seit November steht im Flur des Gemeindehauses eine „Wunschbox“ über dem Kräuterkugelautomaten. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Anregungen und Wünsche, die das Gemeindeleben in St. Marien betreffen, hier zu hinterlegen. 

Über der Box hängen Block und Stift, so dass Sie vor Ort in der Gemeinde Ihre Vorschläge und Anmerkungen aufschreiben und den Zettel in die Wunschbox werfen können. Der Kirchenvorstand freut sich über Rückmeldungen, die uns helfen, das Gemeindeleben lebendig und Ihren Bedürfnissen entsprechend zu gestalten.

1548428328.medium_hor

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Kirchenkaffee St. Marien

Herzliche Einladung zum gemütlichen Beisammensein nach dem Gottesdienst zu einer Tasse Kaffee oder Tee am 17. März.

Im März soll das Kirchenkaffee unter dem Titel Tee und Theologie auch einen inhaltlichen Impuls haben. Pastor Wackernagel informiert kurz und keinesfalls umfassend zum Thema „Wen gibt es eigentlich noch außer Paulus und Petrus - Bedeutung und Zeugnisse anderer Apostel“.

Ein weiteres Kirchenkaffee findet am 7. April statt nach dem Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden.

1548363495.medium

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Adventsbasar St. Marien

Etwas weniger HelferInnen, dafür aber umso tatkräftiger und fleißiger waren alle am Wochenende des 1. Advents:

Schuhe und Kleidung, Geschirr und Flohmarkt, Bücher, Kaffee und Kuchen und vieles mehr - alles wurde mit viel Freude und Engagement „an die Frau oder an den Mann gebracht“. Das hervorragende Netto-Ergebnis betrug am Ende 4.682,15 Euro.

Dafür sei allen Helfern und Helferinnen ebenso gedankt wie den zahlreichen Käufern und Spendern!

Bis zum nächsten Jahr! Übrigens: der Sommerbasar 2019 findet am 4. Mai statt. Schauen Sie einfach mal vorbei!

1548361638.medium

Bild: St. Marienkirche

1548487133.xs_thumb-

Kirchenmusik selbst gestalten

Wie viel schöner ist ein Gottesdienst, wenn neben der Orgel auch noch andere schöne Musik gespielt wird. Es gibt immer wieder Gottesdienste, die eine weitere musikalische Unterstützung gebrauchen könnten. Deswegen suchen wir in St. Marien Menschen, die Lust haben, den Gottesdienst von Zeit zu Zeit musikalisch zu unterstützen.

Wenn sie also ein Instrument spielen oder erlernen, melden sie sich doch einfach bei mir, Pastor Wackernagel oder in unserem Gemeindebüro.

Auch wäre es denkbar, Musizierende in unserer Gemeinde zusammenzuführen und Projekte zu entwickeln. Also einfach melden und loslegen.

1548487133.xs_thumb-

Winterkirche

Ab dem 13. Januar: In St. Marien Winterkirche IM GEMEINDESAAL!